LIO Medienmitteilung und aktuelle Bilder zum Herunterladen

22.9.2022
Soforthilfe Krieg Ukraine 2022

Medienmitteilungen – Licht im Osten hilft in der Ukraine

Voller Eindrücke kehrt Matthias Schöni, Missionsleiter von Licht im Osten, am 23. September 2022 von seiner 13-tägigen Projektreise in der Ukraine zurück. "So viele Menschen flüchteten aus den umkämpften Gebieten in den Westen der Ukraine. Unsere Partner helfen den Flüchtlingen wo sie können!" Medienmitteilung vom 22.09.2022 zum Herunterladen.

Krieg Ukraine: Aktuelle Bilder zum Herunterladen

Der Krieg bringt Zerstörung in die Ostukraine.
Lokale Partner riskieren ihr Leben, um im umkämpften Donbass zu helfen.
Mitte September: Matthias Schöni spricht mit Geflüchteten in Saporoschje.
Matthias Schöni plant die Winterhilfe mit den Partnern in der Ostukraine.
Unsere Partner evakuierten 5930 Menschen aus umkämpften Gebieten.
Zerstörung ist in der Ostukraine überall sichtbar.
Licht im Osten unterwegs in Saporoschje.
Unsere Partner verteilen dringend benötigte Lebensmittel an Bedürftige.
Seelsorgerliche Beratung im City Aid Center, Saporoschje.
Zerstörung in der Ostukraine.
Hygienepakete aus der Schweiz erreichen Bedürftige in der Ukraine.
Hilfsgütertransport bis in die Ostukraine: Wechsel des Zugsfahrzeugs in der Westukraine.

Jetzt helfen
Weitere Neuigkeiten

Was dich auch interessieren könnte:

Aktion Weihnachtspäckli 2022: Danke für alle eure Päckli!

Die Weihnachtspäckli aus der Schweiz bringen Freude und Hoffnung nach Osteuropa! Dank euch sind am Sammelschlusstag viele Päckli zusammengekommen! Schau selbst:

Advent mit LIO: Tägliche Neuigkeiten aus unseren Projekten!‍

Vom 1. - 24. Dezember wird täglich um 17 Uhr eine Neuigkeit aus unseren Projekten veröffentlicht. Verbringe die Adventszeit mit Licht im Osten und schau vorbei!

Winterhilfe gegen Kälte, Hunger und Einsamkeit

Der Winter ist für die sonst schon arme Bevölkerung noch härter. Wir planen Überlebenshilfen mit Teigwaren, Speiseöl, neuen Holzöfen und Brennholz. Hilf mit!