Sommercamp 2023: Juhui, die schönste Woche im Jahr!

22.6.2023
Kinder im Sommercamp 2022 in der Westukraine

Einmal den tristen Alltag vergessen

Die Kinder hüpfen und jauchzen vor Freude, wenn sie erfahren, dass sie an einem Sommercamp teilnehmen dürfen. Über 12 000 Kindern wollen wir in Zentralasien und Osteuropa eine Auszeit schenken. Die Kinder sollen von Jesus erfahren und Freundschaften mit Gleichaltrigen pflegen. Mit Liebe und Annahme gestalten unsere lokalen Partner die kreativen Camps. Dieses Jahr legt Licht im Osten wieder ein besonderes Augenmerk auf die Kinder in der Ukraine.

Mit deiner Spende schenkst du einem Kind Freude trotz Krieg!

Adelina musste mit ihrer Familie aus Mariupol flüchten, seither leben sie in Uman. In unserem Nothilfezentrum bekommt die Familie regelmässig Lebensmittelpakete und Hilfsgüter. Letztes Jahr war Adelina zu den Kinderfreizeiten eingeladen. Das Sommercamp war für sie der Höhepunkt des Jahres. Für einmal konnte sie ihre Gedanken, Bilder und den Lärm der Raketeneinschläge vergessen. Mit deiner Spende ermöglichst du einem Kind in Not die Teilnahme an einem Sommercamp. Vielen Dank!

LIO Sommercamp 2023 ermöglicht Kindern eine Auszeit

Tagescamps

Mit 40 Franken ermöglichst du einem Kind die Teilnahme an einem Tagescamp. Die Kinder freuen sich immer sehr auf die mehrtägigen Programme: Kreative Aktivitäten, gemeinsame Spiele, biblische Geschichten und eine warme Mahlzeit dürfen nicht fehlen.

Wochencamps

Mit 80 Franken schenkst du einem Kind eine unvergessliche Woche inkl. Verpflegung und Übernachtung im Camphaus. Kinder geniessen die Auszeit vom trostlosen Alltag, lernen neue Freunde kennen und erfahren echte Annahme von ihren Leitern. Bei verschiedenen Aktivitäten hören die Teilnehmer von Gottes Liebe.

Das Geschenk für meine Schwester

Sergej musste mit seiner Mutter und Schwester aus Popasna fliehen, da die Stadt zerstört wurde. Der 7-Jährige darf am Camp in Dnipro teilnehmen. Hier kann der Junge mit Freunden spielen, leckeres Essen geniessen und einfach Kind sein. Er erfährt von Gottes Liebe und prägt sich die Bibelverse ein. Bereits am ersten Tag wünscht sich Sergej ein Geschenk. Aber nicht für sich, sondern für seine kleine Schwester. Ihre Puppe verbrannte bei einem Feuer während der Kriegshandlungen. Am Ende des Camps bekam Sergej die ersehnte Puppe und konnte sie seiner kleinen Schwester schenken. Ein wahrer grosser Bruder!

Geborgenheit und Sicherheit

Viele ukrainische Kinder und Jugendliche mussten vor dem Krieg flüchten. Sie erlebten dessen Schrecken hautnah, sind traumatisiert und erschöpft. Die Sommercamps bieten ihnen die Gelegenheit das Erlebte zu vergessen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf die umliegenden Länder bis nach Zentralasien: Teuerung, Stromausfälle, Unsicherheit. Unsere lokalen Partner in Osteuropa und Zentralasien führen dieses Jahr 135 Sommercamps durch. Hier können die Kinder aufatmen, erfahren Zuwendung und erleben Spass und Spiel in der Gemeinschaft.

Jetzt spenden
Weitere Neuigkeiten

Was dich auch interessieren könnte:

2 Jahre Krieg in der Ukraine - Lokale Partner danken der LIO-Familie!

2 Jahre. Der Krieg in der Ukraine scheint kein Ende zu nehmen. Unsere lokalen Partner danken der LIO-Familie für die treue Unterstützung. Schau das Video an:

Reise mit LIO in den Osten!

Was erlebt man bei einem Einsatz mit Licht im Osten? Dieses Jahr bieten wir ein Familien-Einsatzcamp, eine Erlebnisreise und zwei Päckli-Verteilreisen an:

LIO-Partner Vlad wurde in Awdijiwka bei einem Drohnenangriff verletzt!

Unser langjährige Partner wurde am 6. Februar 2024 während einem Evakuierungseinsatz am Bein verletzt. Dennoch erlebte er enorme Bewahrung! Wir helfen Vlad: