Liebe Schweiz, danke für 120'800 Weihnachtspäckli!

3.1.2023
Mädchen aus der Ostukraine erhält ein Weihnachtspäckli (Mitte Dezember 2022)

Licht im Osten sammelte 49'800 Weihnachtspäckli!

Wir sind beeindruckt von der Nächstenliebe der Schweizer Bevölkerung! Die Kooperation «Aktion Weihnachtspäckli» hat dieses Jahr 120'800 Päckli gesammelt, davon sind 49'800 von Licht im Osten. Was für eine unglaubliche Zahl. Herzlichen Dank an alle Päcklispender, die diese Aktion möglich machen!

Wir bringen 21'300 Päckli in die Ukraine

Mit Kleinbussen voller Weihnachtspäckli sind unsere lokalen Partner derzeit unterwegs. Über 21'000 Weihnachtspäckli brachte Licht im Osten in die kriegsgeplagte Ukraine. Jedes Päckli wird nun an Kinder, Senioren, Kranke, arme Familien und Flüchtlinge verteilt. Schau dir das aktuelle Video der Päckliverteilung an! Neben dem materiellen Geschenk ist es für die Menschen ein Zeichen der Hoffnung, dass sie nicht vergessen wurden.

Die Päckli bringen wahre Weihnachtsfreude mitten ins Kriegsgebiet.

Alla erzählte einem lokalen Partner von Licht im Osten ihre Geschichte. Sie floh mit ihren drei Kindern im Frühling aus dem Gebiet von Tschuguev in der Ostukraine. Um sich vor den russischen Raketen in Sicherheit zu bringen, verbrachte die ganze Familie vorher einen Monat im Keller ihres Hauses. Dann entschieden sie sich zur Flucht. Heute leben sie in einem schimmligen Wohnheim in Ternopil. Geheizt wird nur selten. Trotzdem sind sie froh um das Dach über dem Kopf. Denn Alla hört von ihrer Mutter, die im Kriegsgebiet geblieben ist, wie schwer der Alltag in der Ostukraine ist. Allas kleine Zwillingsbuben freuen sich riesig über die Weihnachtspäckli. «Wohl das einzige Päckli in diesem Jahr», sagt Alla traurig. Die Jungs sind ganz aufgedreht und begeistert von den Spielsachen. Aber auch die ältere Tochter und Mutter strahlen, als sie ihre Weihnachtspäckli in den Händen halten.

Über die Aktion Weihnachtspäckli

Kreativ verpackten Familien, Kirchgemeinden, Schulen, Vereine und Firmen jedes Jahr rund 120’000 Weihnachtspäckli! Unsere lokalen Partner verteilten die Geschenke an kinderreiche Familien, verarmte Senioren, Kindern in Schulen oder Heimen, alleinerziehende Mütter, Menschen mit gesundheitlichen Problemen oder Behinderungen.

Die diesjährige Sammelaktion ist bereits abgeschlossen.

Am Samstag, 26. November 2022 war der letzte Sammeltag der Aktion Weihnachtspäckli. Wie der Tag verlaufen ist und wie viele Päckli in unser LIO-Lager nach Frauenfeld geliefert wurden, siehst du in diesem Video. Jetzt werden die Päckli zu unseren lokalen Partnern in die Ukraine, nach Moldawien und Rumänien transportiert. Ende November sind bereits sechs Lastwagen mit den bunten Päckli aus der Schweiz an den Zielorten angekommen. Zwei volle Päcklitransporte erreichten sogar die ostukrainischen Städte Saporischschja und Dnipro. Bis Ende Jahr werden fünf weitere Lastwagen mit Päckli zu den lokalen Partnern gebracht. Rechtzeitig zu Weihnachten erhalten die Bedürftigen in Osteuropa eine Überraschung aus der Schweiz. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Links zur Aktion Weihnachtspäckli: Liste der Schachtelausgabestellen, Packliste zu beachten, Sammelstellen in der ganzen Schweiz, LIO-Transportbasen

Weitere Neuigkeiten

Was dich auch interessieren könnte:

Dein Schulsack hilft! LIO Sammelaktion - hilfst du mit?

Dieses Jahr wollen wir über 2300 Schulsäcke verteilen! Hilfst du uns? Alle Informationen über die Schulsack-Sammlung 2023 erhältst du hier:

Advent mit LIO: Tägliche Neuigkeiten aus unseren Projekten!‍

Vom 1. - 24. Dezember wird täglich um 17 Uhr eine Neuigkeit aus unseren Projekten veröffentlicht. Verbringe die Adventszeit mit Licht im Osten und schau vorbei!

Winterhilfe gegen Kälte, Hunger und Einsamkeit

Der Winter ist für die sonst schon arme Bevölkerung noch härter. Wir planen Überlebenshilfen mit Teigwaren, Speiseöl, neuen Holzöfen und Brennholz. Hilf mit!